Kap Verde 2019 – Vom Kindergarten in die Schule

Liebe Freunde von Pangea,
Es ist immer wieder für uns eine Freude von euch zu hören. Ich habe letzten Mittwoch an der Kinderparty von Lugar de Gene teilgenommen und es wurden die gefeiert, die den Kindergarten beendet haben und jetzt die Grundschule besuchen werden. Es war sehr schön ,die Kinder ,Eltern und die Monitorin Francisca zu sehen.

Bericht über 2018 Kapverden

Besuch zweier Kindergärten auf der Kapverdischen Insel Santo Antão

Bericht von Jutta Steinbusch, 11.12.2018
Die sehr engagierte und ehrenamtliche Caritas-Helferin Ruth Alhinho holte uns am vereinbarten zentralen Treffpunkt an der Tankstelle am Ortseingang von Ribiera Grande ab. Ribiera Grande, Hauptstadt der Insel Santo Antão liegt im gleichnamigen
Tal und präsentierte sich uns als ein freundlicher, farbenfroher Ort mit lebhaftem
Treiben in den Straßen.

-> Bericht über das Projekt als PDF öffnen

Projektbesuch in Ribeira Grande, Santão, Cabo Verde

Seit 2014 haben wir zu dieser Organisation Kontakt und sie beim Aufbau ihres Kinderzentrums unterstützt. Der letzte Besuch fand im Oktober 2016 statt.
Die sehr engagierte Leiterin Schwester Maria de Louders wurde von ihrem Orden auf
eine andere Insel versetzt. Ihre Nachfolgerin Schwester Vitória Lopes arbeitet sich
noch in ihr neues Aufgabenfeld ein. Im Juni 2015 wurde nach einer langen Renovierungsphase der Kindergarten für ca. 40 Kinder in Betrieb genommen.

Den Bericht hier als PDF ansehen.